Landwirtschaftliche Filter zum Schutz von Traktorfahrern

micronAir Landwirtschafts-Filter Kategorie 2, 3 und 4

Der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft ist ein heiß diskutiertes Thema. Synthetische Pestizide erzielen höhere Erträge und ermöglichen es, die weltweit steigende Nachfrage nach Lebensmitteln zu bedienen. Die Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt sind jedoch Gegenstand starker Kontroversen. Da es derzeit nicht realistisch ist, komplett auf Pestizide zu verzichten, ist entscheidend, dass Feldarbeiter dort, wo diese einsetzt werden, wirksam geschützt werden. In der Europäischen Union (EU) regelt dies der EU-Standard EN 15695 für Systeme, die die Reinheit der Kabinenluft in landwirtschaftlichen Fahrzeugen sichern.

Landwirtschaftliche Filter zum Schutz von Traktorfahrern: Pestizide

Erfahren Sie mehr über die EN 15695 und wie micronAir Landwirtschafts-Filter zuverlässig zum Fahrerschutz beitragen

Erhalten Sie exklusive Einblicke von unseren Experten

Schauen Sie sich unser englischsprachiges Webinar "EN 15695: cabin filtration requirements and protection solutions against hazardous substances." an, um die wichtigsten Details zur EN 15695 und unsere Innenraumfilter-Lösungen zu erhalten.
Registrieren Sie sich jetzt und schauen das kostenfreie Webinar an! Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns

Wirksamer Schutz vor gefährlichen Substanzen

Besonders für Fahrer von Traktoren und anderen Arbeitsmaschinen, die mit potenziell giftigen Substanzen und Flüssigdüngern auf den Feldern arbeiten, ist ein zuverlässiger Schutz vor Staub, Aerosolen und Gasen sowie Dämpfen, die in die Kabine eindringen können, unerlässlich für ihre Gesundheit und Sicherheit. Freudenberg Filtration Technologies bietet Filtrationslösungen mit maßgeschneiderten Schutzfunktionen für alle Innenraumkategorien (gemäß EN 15695-Standarddefinitionen).

Erfahren Sie mehr


Landwirtschaftliche Filter zum Schutz von Traktorfahrer: Stäube und Partikel
Schutz vor Stäuben und Partikeln

Innenraumfilter der Kategorie 2

micronAir Innenraumfilter der Kategorie 2 zeigen einen hohen Wirkungsgrad und ein großes Staubspeichervermögen – selbst bei langen Einsatzzeiten. Gleichzeitig gewährleisten sie niedrige Druckverluste und sorgen so für eine lange Filterlebensdauer und eine hohe Energieeffizienz im Belüftungssystem des Fahrzeugs.
Landwirtschaftliche Filter zum Schutz von Traktorfahrer: Aerosole
Kategorie 2-Schutz plus Aerosol-Filtration

Innenraumfilter der Kategorie 3

Das Filtrationsdesignkonzept der micronAir Innenraumfilter Kategorie 3 erweitert den Leistungsbereich auf feinste Tröpfchen und Partikel- Aerosole. Dies wird durch eine zusätzliche hocheffiziente Partikelfilterstufe auf dem für Krankenhaus- und Reinraumanwendungen erforderlichen Niveau erreicht.
Landwirtschaftliche Filter zum Schutz von Traktorfahrer: Dämpfe
Kategorie 3-Schutz plus Dampf-Abscheidung

Innenraumfilter der Kategorie 4

Die Premium micronAir Innenraumfilter Kategorie 4 besitzen als Endfilterstufe zudem eine einzigartige hochleistungsfähige Aktivkohleschicht. Die hocheffizienten Filter scheiden sogar dampfförmige Verschmutzungen ab, die für die Gesundheit des Anwenders schädlich sein können.

Profitieren Sie von unserem Fachwissen für reine Luft für Fahrer landwirtschaftlicher Fahrzeuge.

Jetzt detaillierte Informationen auswählen und herunterladen.

Produktdatenblätter

Premium agricultural cabin air filters for effective operator protection

Kundeninformation

Staying safe around pesticides: 5 maximum risk situations

Produkt Katalog

micronAir agricultural filters cabin air filters category 2, 3 and 4

Kundeninformation

5 things you need to know about EN 15695

Broschüre

Reduzierung von Infektionsrisiken in landwirtschaftlichen Fahrzeugen

Landwirtschaftliche Filter zum Schutz von Traktorfahrer: Effekt

Getestet und nachgewiesen

micronAir Innenraumluftfilter-Lösungen für landwirtschaftliche Fahrzeuge bieten dem Fahrer ein Maximum an Schutz. Insbesondere das Kategorie 4-Filterkonzept erreicht ein bisher nicht gekanntes Sicherheitsniveau. Umfangreiche Labortests durch unsere Experten sowie durch externe EU-zugelassene Prüfinstitute bestätigen die Einhaltung der Anforderungen gemäß EN-Norm. Dies wurde durch umfangreiche Feldtests während der saisonalen PSM-Sprühaktivitäten und durch technische Analysen von gebrauchten Filtern, die aus dem Feld zurückgebracht wurden, nachgewiesen. Um die Betriebskosten so niedrig wie möglich zu halten und eine maximale Lebensdauer zu erreichen, können unsere Kategorie 4-Filter nach Bedarf selektiv zugeschaltet werden.

Mehr erfahren

Konfigurierbare Größe und Form, im passenden Gehäuse

In enger Zusammenarbeit entwickeln wir gemeinsam für Sie eine maßgeschneiderte Lösung, die optimale Sicherheit bietet und möglichst leicht ist, um Anwendern die Handhabung und den Austausch zu erleichtern. Wir verbinden unsere hochmodernen Filtermedien mit den Bauformen und Gehäusen, die Ihren Anforderungen entsprechen, um eine ideale, robuste Lösung für den täglichen Einsatz auch unter extremen Bedingungen zu realisieren. Dafür bieten wir eine Auswahl an Metall- oder Aluminiumrahmen, spritzgegossenen Kunststoffgehäusen, die auf Ihre spezifischen Anwendungsanforderungen oder Designs zugeschnitten sind, und vieles mehr.

Kontaktieren Sie uns

Wesentliche Produktmerkmale auf einen Blick

  • Erfüllen die strengen Anforderungen an Luftreinigungssysteme in landwirtschaftlichen Fahrzeugen entsprechend der EN 15695
  • Moderner Anwenderschutz gegen alle Arten von Verunreinigungen, die während der Feldarbeit auftreten
  • Sehr lange Lebensdauer und hohe Energieeffizienz
  • Die Schutzwirkung wurde durch umfangreiche und detaillierte interne Labortests und externe EU-zugelassene Prüfinstitute sowie durch hunderte Stunden an Feldtests bestätigt
  • Maßgeschneiderte Lösungen in OEM-Qualität vom bevorzugten Entwicklungspartner der Automobilindustrie

Die EU-Norm EN 15695

Die EU-Norm EN 15695(-1 und -2) für Systeme zur Sicherstellung der Luftreinheit in landwirtschaftlichen Fahrzeugen schreibt vor: „Beim Betrieb von selbstfahrenden Sprühgeräten und Traktoren kann der Nutzer gefährlichen Stoffen wie Staub, Aerosolen oder Dämpfen ausgesetzt sein (zum Beispiel beim Ausbringen von Pflanzenschutz- oder Düngemitteln). Kabinen von Traktoren und selbstfahrenden Feldspritzen, die Schutz gegen diese Substanzen bieten, können verwendet werden, um die Exposition des Nutzers gegenüber luftgetragenen Schadstoffen aus landwirtschaftlichen Arbeiten zu verringern“. Auf dieser Grundlage definiert die Norm vier Kabinenkategorien mit entsprechenden Anforderungen an Luftfilter und Prüfverfahren. Diese extrem strengen Sicherheitsanforderungen erfordern ausgereifte Lösungen.

Als führende Spezialisten sind Freudenberg Ingenieure aktive Mitglieder der CEN-Arbeitsgruppe. Dieses Gremium hat die europäischen Normen EN 15695-1 und -2 entwickelt und überarbeitet, wie im Falle der jüngsten Veröffentlichung 2017.

Mehr erfahren


Jetzt mehr über micronAir Innenraumfilter für Fahrzeuge erfahren

Mehr erfahren