Viledon App
Freudenberg Filtration Technologies
Unternehmen

Nachhaltigkeit

Umweltschutz durch Energieeinsparungen

Hohe Energiekosten, knappe Ressourcen, gestiegene Anforderungen an den Umweltschutz – der Bedarf an nachhaltigen Technologien ist größer denn je. Auch die Bereitstellung von sauberer Luft und reinen Flüssigkeiten zählt zu den großen Herausforderungen, denen sich unsere Gesellschaft heute und in Zukunft verstärkt stellen muss.

Freudenberg Filtration Technologies leistet hierfür einen wichtigen Beitrag und entwickelt überzeugende Filtrationslösungen, die industrielle Prozesse wirtschaftlicher gestalten, Ressourcen schonen, Menschen und Umwelt schützen und so zur Steigerung der Lebensqualität beitragen.

Wie nachhaltig Filterlösungen letztendlich sind, entscheidet sich bereits bei der Produktion. Unsere Aktivitäten hierbei sind vielfältig: Wir schonen Ressourcen bei der Produktion, vermeiden Abfall, reduzieren den Werkstoffeinsatz, verwenden recycelte Rohstoffe und sorgen für entsorgungsfreundliche und platzsparende Produktalternativen.

Ein paar konkrete Beispiele: 
  • Bei der Herstellung von Filtermatten-Medien nutzen wir Recyclat-Fasern. Den Ausschuss bei der Produktion bereiten wir wieder auf und setzen ihn erneut als Rohstoff für die Produktion unserer Filtermatten ein.
  • Auch Viledon Fiber Bags für die Entstaubungstechnik bestehen aus Polyester Spinnvliesstoffen basierend auf rezyklierten Kunststoffen.
  • Jeder produzierte Quadratmeter hydrotexx Eco, ein Filtermedium in Pool & Spa Filterpatronen für Badeanstalten, enthält recyceltes Polyestermaterial aus mindestens sechs wiederverwerteten Plastikflaschen.
  • Im Vergleich zu herkömmlichen Medien aus Nadelfilzen benötigen Viledon NEXX Filterschläuche bei der Herstellung rund 50% weniger Ressourcen – und das bei höherer Filtrationsleistung.