Mehr Schutz für Menschen und Fahrzeuge

Höchste Luftqualitäten dank zukunftsfähiger Filtrationskonzepte

Alternative Antriebe wie in Hybrid-, Brennstoffzellen- oder E-Fahrzeugen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Neue Mobilitätskonzepte ermöglichen es, ganzheitliche Lösungen zu entwickeln und mit leistungsstarken Innenraumfiltern und Antriebszuluftlösungen die Mobilität von morgen nachhaltiger, komfortabler und gesünder zu gestalten.

Aufbruch in eine neue Form der Fortbewegung

Die Mobilität der Zukunft ist vor allem eines – vielfältig. In den kommenden Jahren wird sich die Entwicklung alternativer Antriebe weiter beschleunigen. Der Klimawandel und immer knapper werdende Ressourcen verstärken die gesellschaftliche Forderung nach nachhaltigen Mobilitätslösungen. So entwickeln sich E-Motoren-, Brennstoffzellen- und hybride Antriebe parallel zueinander. Leistungsstarke und robuste Antriebszuluftlösungen sorgen bei den jeweils verbauten Technologien für eine maximal effiziente Energienutzung.

Emissionen und Feinstäube in Ballungsräumen sowie die gesundheitlichen Gefahren von luftgetragenen Sporen und Allergenen durch bauliche Maßnahmen, industrielle Verbrennungen und die Natur bleiben auch in Zukunft ein globales Thema. Damit wird die Luftqualität im Fahrzeuginneren zu einem immer wichtigeren Faktor bei der Kaufentscheidung und zu einem echten Differenzierungsmerkmal in der Automobilindustrie.

“Ich sehe eine große Chance für neue Filtrationslösungen – auch dank der gewonnenen Planungsfreiheit bei elektrischen Fahrzeugkonzepten. Diese besitzen beispielsweise mehr Platz für leistungsstarke Filterelemente, die den Fahrzeuginsassen eine bisher nie erreichte Luftqualität bieten.” Barry Kellar, Global Vice President Automotive Filters
Der Markt ändert sich von Grund auf

Der Markt ändert sich von Grund auf

Die aktuellen Entwicklungen sind erst der Anfang. Laut einer Studie des Prüfungs- und Beratungsunternehmens PwC aus dem Jahr 2017 besitzt bis 2030 weltweit jedes zweite zugelassene Fahrzeug einen alternativen Antrieb. Das heißt: 850 Millionen Fahrzeuge werden nicht mehr von einem reinen Verbrennungsmotor angetrieben. Der Großteil der Neuzulassungen wird teilweise oder vollständig elektrifiziert sein. Neben den klassischen Automodellen sind daher auch vollkommen neue Fahrzeugkonzepte zu erwarten, die auf eine veränderte Nachfrage und auf individualisierte Mobilitätsanforderungen, wie das Car-Sharing, reagieren.

 

Zukunft zeigen

Lesen Sie jetzt das Interview mit Dr. Jörg Sievert, Mitglied der Geschäftsleitung bei Freudenberg Filtration Technologies, zur Bedeutung des Innenraumfilters in der Mobilität von morgen

Lesen Sie mehr

Neues Denken für eine neue Zeit

Für die Automobilbranche und ihre Zulieferer bedeuten die Entwicklungen: In alle Richtungen zu denken – und nicht nur beim Antrieb an Innovationen zu arbeiten. Ganzheitliche Konzepte und Lösungen sind gefragt. Zum Beispiel wenn es um die Innenausstattung geht. Faktoren wie das Wohlbefinden der Fahrzeuginsassen oder gesundheitliche Aspekte spielen bei der Kaufentscheidung eine immer größere Rolle. So sind viele Menschen durch die hohen Feinstaubwerte und den Smog-Alarm in Großstädten weltweit verunsichert. Hier bieten leistungsstarke und individuelle Kfz-Innenraumfilter – ob mit HEPA-Filter oder als Multi-Stage-Konzept – höchsten Schutz und ein starkes Argument, das sich vom Wettbewerb abhebt.

“Ein effizienter Innenraumfilter schützt vor den Gefahren von Feinstaub, Allergenen und schädlichen Gasen. Er ist daher nicht einfach nur ein Bauteil – vielmehr ein integrierter Gesundheitsschutz.” Volker Bräunling, Regionaldirektor Automotive Filters, Europa

Gemeinsam erfolgreich sein

Freudenberg Filtration Technologies gestaltet diesen Wandel aktiv mit. Aufbauend auf unserer jahrelangen Erfahrung bieten wir innovative Lösungen für neue Mobilitätskonzepte. Sowohl bei der Motorzuluft als auch der Luftzufuhr für den Fahrzeuginnenraum. Gemeinsam mit führenden Automobilherstellern entwickeln wir individuelle Filtrationslösungen, die den gestiegenen Anforderungen und Bedürfnissen gerecht werden. Entdecken Sie die Möglichkeiten herausragender Filtrationslösungen.

 

Mit WeCare schaffen wir die Voraussetzung, um gemeinsam mit unseren Kunden neue und nachhaltige Trends und -entwicklungen für die Mobilität der Zukunft mitzugestalten. Im Mittelpunkt stehen die Konzeption und Realisierung individuell angepasster Lösungen für die Innenraumluftfiltration und Antriebszuluft. Perfekt abgestimmte Lösungen, die unabhängig von den Umweltbedingungen jederzeit für die beste und erforderliche Luftqualität sorgen. Mit dem WeCare-Ansatz bieten wir das Potential für neue Fahrzeugmodelle mit maximalem Gesundheitsschutz und ein neues Wohlbefinden im Auto. Wichtige, zukunftsgerichtete Aspekte, die zur Differenzierung Ihrer Marke beitragen.

Jetzt Kontakt aufnehmen