Volle Sortimentsbreite für den Independent Aftermarket

micronAir OE-Qualität-Ersatzteile für saubere Luft

Feinstaub ist heute eine der großen Gesundheitsgefahren – zahlreiche Menschen sterben jährlich an den Folgen belasteter Luft. Im Auto ist die Belastung durch die gefährlichen Schadstoffe besonders hoch. Der Grund: Im dichten Straßenverkehr, an Ampeln oder im Stau gelangt der Feinstaub durch die Lüftung in den Innenraum und wird von den Insassen eingeatmet.

 

Unsere micronAir Innenraumfilter in Erstausrüstungsqualität bieten Kunden des unabhängigen Ersatzteilemarkts höchsten Schutz. Freudenberg ist Erfinder des Innenraumfilters und bis heute Marktführer in der Erstausrüstung von Fahrzeugen mit Innenraumfiltern. Damit sorgen wir bereits seit mehreren Jahrzehnten zuverlässig für Wohlbefinden und Komfort für Autofahrer und Mitfahrer.


Entdecken Sie, wie micronAir Innenraumfilter vor schlechter Luft schützen

Sicherer Schutz für Ihre Gesundheit

Der micronAir Partikelfilter

filtert gefährliche, ultrafeine Staubpartikel aus der Lüftungsluft, die Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Asthma auslösen können.

Effektiver Schutz vor Fein-, Straßen- und Industriestaub sowie Ruß, Pollen und Bakterien.

Zweifacher Schutz vor Feinstaub und Reizgasen

Der micronAir Kombifilter

schützt wie der Partikelfilter vor krebserregendem Feinstaub. Der Kombifilter mit Aktivkohle adsorbiert zusätzlich störende Gerüche und schädliche Gase wie z.B. Benzol oder Ozon.

Effektiver Schutz vor Fein-, Straßen- und Industriestaub sowie Ruß, Pollen und Bakterien sowie Reizgasen wie Ozon, Benzole und Gerüchen.

Dreifacher Schutz vor Feinstaub, Reizgasen und Allergenen

Der micronAir blue

beseitigt nahezu vollständig alle lungengängigen Feinstaubpartikel und hält Allergene sowie kleinste Mikroorganismen wie z.B. Schimmelpilze zurück. Er bindet Schadgase und filtert störende Gerüche aus der Frisch- und Umluft heraus.

Effektiver Schutz vor Fein-, Straßen- und Industriestaub sowie Ruß, Pollen und Bakterien. Außerdem Reizgasen wie Ozon, Benzole und Gerüchen sowie Allergene, Schimmelpilze und Mikroorganismen.


 

Effektiver Schutz. Befreit aufatmen.

Entdecken Sie den neuen micronAir blue Kfz-Innenraumfilter

Mehr erfahren

“Wir bieten unseren Kunden Innenraumfilter in besonderer Qualität. Freudenberg Filtration Technologies ist der einzige Filterhersteller mit direktem Einfluss auf die gesamte Wertschöpfungskette: vom Granulat bis hin zum fertigen Filter.” Alexander Oelsner, Director Sales Europe IAM

8 Gründe für micronAir OE-Qualität-Ersatzteile

Unser exklusiver Vertriebspartner für micronAir Filter in Europa

Sie möchten Innenraumfilter in Originalqualität in Ihrem Auto einsetzen lassen? Unsere Vertriebs- und Handelspartner beliefern viele Fachwerkstätten und auch freie Werkstätten mit Originalersatzteilen von micronAir. Fragen Sie in der Werkstatt Ihres Vertrauens nach micronAir Innenraumfiltern!

Mehr erfahren

Sie leben in Italien? Klicken sie hier für Ihren micronAir Innenraumfilter.

Wichtig: Filter rechtzeitig wechseln!

Um die Luft im Auto kontinuierlich bestmöglich sauber zu halten, müssen Innenraumfilter regelmäßig – im Idealfall laut dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) gemäß VDI 6032 aber zweimal im Jahr – ausgetauscht werden. Am besten zum Frühjahrsbeginn, wenn die Pollenflugsaison startet, und im Herbst. Eine ideale Gelegenheit zum Innenraumfilter-Wechsel bietet der Reifenwechsel. So erhöhen Sie nicht nur die Fahrsicherheit, sondern auch den Gesundheitsschutz. Denn nur ein voll leistungsfähiger Filter garantiert maximal saubere Luft.

 

Eindeutige Zeichen für einen notwendigen Filterwechsel

Beschlagene Auto-Innenscheiben

Sie sind ein sichtbarer Hinweis darauf, dass der Innenraumfilter verstopft ist und nicht mehr genug Luft ins Auto gelangt. Die Scheiben verschmutzen und behindern die Sicht.

Die Klimaanlage schwächelt

Obwohl sie auf höchster Stufe läuft, ist von Kühlung nur wenig zu spüren? Ein verminderter Luftfluss kann die Ursache sein und bedeutet: Filter wechseln.

Es riecht unangenehm

Wenn trotz Aktivkohlefilter störende Gerüche durch die Lüftung ins Autoinnere gelangen, ist es höchste Zeit, den Filter zu erneuern.


Mehr zur VDI Richtlinie 6032

Die aktuelle VDI 6032-Richtlinie definiert unter anderem Hygiene- und Wartungs­anforderungen an die Lüftungstechnik und Luftbehandlungsanlagen bei Pkws und wurde von einem ehrenamtlichen VDI-Ausschuss ausgearbeitet. Generell fordert die VDI 6032 den Einsatz von Innenraumfiltern bei Personenkraftwagen. Als einziger Filterhersteller war Freudenberg Filtration Technologies in dem Richtlinienausschuss vertreten. Der Filterspezialist stellte dem Gremium sein umfassendes Know-how zur Verfügung.

Filter wechsle’ dich

Je nach Belüftungssystem im Pkw gibt es Unterschiede beim Filtereinsatz: Bei Fahrzeugen mit Klimaanlage fordert der VDI den Einsatz eines Innenraumfilters – Partikel-, Kombi- oder Allergen-Feinstaubfilter – zum Reinigen der Außenluft. Auch für Lüftungsanlagen ohne Klimaanlage ist laut VDI eine Innenraumfilterung dringend zu empfehlen. Generell gilt: Belüftungsanlagen dürfen durch ihren Betrieb die Luftqualität nicht verschlechtern. Daher ist neben den konstruktiven Anforderungen an die Belüftungsanlage der Einsatz eines Innenraumfilters notwendig. Die VDI 6032 schreibt dabei einen Mindest-Abscheidegrad gegenüber Partikeln vor.

Die hohe Filterleistung sorgt dafür, dass die in den Innenraum geleitete Luft in hohem Maße von Partikeln gereinigt wird. Darüber hinaus verringert sich deutlich die Gefahr der Verschmutzung der Aggregate. Bei der Wartung des Filters und der Lüftungsanlage im Pkw sind laut VDI 6032 folgende Punkte zu beachten: Sichere und leichte Montage des Innenraumfilters durch qualifiziertes Fachpersonal sowie die fachgerechte Reinigung des Lufteintritt-Kanals im Fahrzeug. Des Weiteren muss das Datum des letzten Filterwechsels sichtbar dokumentiert sein. Ein Innenraumfilter soll so konstruiert sein, dass die mechanische Belastung sowohl bei der Montage als auch während des Betriebs die Filterfunktion nicht beeinträchtigt. Dieser Forderung werden in erster Linie die vom Fahrzeughersteller getesteten Originalteile gerecht. Die Richtlinie ist über den Berliner Beuth Verlag zu beziehen.

Schöpfen Sie jetzt Ihre Verkaufspotenziale vollends mit uns aus!

Kontaktieren Sie uns

Weitere Informationen in unseren Downloads

Produktkatalog

Product catalog (English/Italian)

micronAir cabin air filters

Flyer

Atmen Sie saubere Luft statt Feinstaub

Bitte hinterlassen Sie uns einige Informationen, um die Dateien herunterzuladen

Bitte füllen Sie alle Felder mit (*) aus. Sie erhalten umgehend einen Link, um die Dokumente herunterzuladen.

Comfort Download

Ihre Angaben für zukünftige Downloads merken. Die erneute Adresseingabe entfällt nach Klick auf den Link, den Sie per Mail erhalten.

Wie funktioniert das?

Nach dem Anfordern des ersten Downloads erhalten Sie umgehend einen Link per E-Mail. Mit Klick auf diesen Link werden Ihre Angaben als Browser-Cookie ausschließlich auf Ihrem Endgerät gespeichert. Somit entfällt die erneute Eingabe Ihrer Daten für zukünftige Downloads. Dieses Cookie können Sie jederzeit in Ihren Einstellungen des Browsers löschen. Mit dem Löschen des Cookies ist die Funktion deaktiviert.