Viledon App
Freudenberg Filtration Technologies
Unternehmen

Schluss mit Korrosion und Gestank in Kläranlagen

Freudenberg Filtration Technologies präsentiert modernste Filtrationslösungen auf der Messe Wasser Berlin International 2017

Unangenehme Gerüche sind bei Fäulnisprozessen in Kläranlagen unvermeidlich. Umso wichtiger ist es, die entstehenden Gase wie Schwefelwasserstoff, Schwefel und Stickstoffoxidevon elektronischen Steuerungs- und Kontrolleinheiten fernzuhalten. Dies dient dem Wohlbefinden der dort beschäftigten Mitarbeiter. Vor allem aber sorgt es für Betriebssicherheit. Denn: Saure Schadgase verursachen Korrosion. Und Korrosion bedeutet günstigstenfalls gestiegene Wartungs- und Instandhaltungskosten, schlimmstenfalls den Komplettausfall der Anlage. Diese und weitere Lösungen stellt der Filtrationsspezialist auf der diesjährigen Wasser Berlin International von 28. - 31. März 2017 in Halle 2.2, Stand 200 vor.

„In vielen Branchen sorgen Viledon® Filtrationslösungen bereits für Betriebssicherheit, indem sie prozessbedingt auftretende korrosive Schadgase aus der Umluft entfernen. So vertrauen zahlreiche Kunden aus der Papier und Zellstoffindustrie, der Petrochemie sowie in Datencentern auf unsere  Systemlösungen und Services“, erklärt Dr. René Engelke, Marktsegmentmanager Gasphasenfiltration bei Freudenberg Filtration Technologies. Genauso sensibel und – im Falle eines Ausfalls – kostenträchtig sind die Anwendungen in Kläranlagen. Und die auftretenden Schadgase sind hier besonders konzentriert und aggressiv.

Freudenberg Filtration Technologies ist seit 60 Jahren erste Adresse für innovative Fitrationslösungen. Das Unternehmen der in Weinheim an der Bergstraße gegründeten Freudenberg Gruppe hat sein Portfolio zu einem im Markt einzigartig umfangreichen Leistungsangebot an Produkten und Dienstleistungen aus einer Hand ausgebaut. Freudenberg Filtration Technologies steht weltweit für ganzheitliche Systemlösungen: für das Engineering, den Bau und den Betrieb kompletter Filtrationsanlagen einschließlich eines Rundum-Pakets an Serviceleistungen mit Online-Monitoring und Servicetechnikern vor Ort. „Wir bieten unseren Kunden mit Viledon® filterCair jeweils individuell maßgeschneiderte Filter- und Servicepakete. Wir liefern ihnen keine Produkte, sondern saubere Luft“, verdeutlicht Dr. Engelke. Sei es, dass unliebsame Partikel, sei es, dass Schadgase verlässlich aus der Luft entfernt werden.

Bei Letzterem, der Gasphasenfiltration, kommen je nach Einsatzfall zwei Technologien in Betracht: zum einen die in ihrem Aufbau an eine Bienenwabe erinnernden Viledon® Honeycomb-Module mit einzigartiger Versacomb-Technologie. Zum anderen Viledon® ChemControl Pellets. Mit Hilfe des Viledon® ChemWatch Online-Monitoring Geräts wird jederzeit sichtbar, dass keine korrosiven Schadgase die sensible Elektronik  in der Schaltzentrale der Kläranlage beeinträchtigen.

Auf der Fachmesse Wasser Berlin International stellt Freudenberg Filtration Technologies Ende März den Betreibern von Kläranlagen seine Kompetenz im Korrosionsschutz vor. Interessenten finden kompetente Gesprächspartner in Halle 2.2, Stand 200.

Übrigens: Freudenberg Filtration Technologies ist mit seiner Aquabio-Technologie auch in der Abwasserreinigung und -aufbereitung in industriellen Kläranlagen international ein renommierter Partner. Denn neben sauberer Luft stehen auch reine Flüssigkeiten im Fokus des Filtrationsspezialisten.