Viledon App
Freudenberg Filtration Technologies
Unternehmen

60 Jahre Verantwortung
für saubere Luft

Jubiläum: Freudenberg produziert seit sechs Jahrzehnten Filter

Das Filtergeschäft von Freudenberg feiert 2017 Jubiläum. Vor sechzig Jahren schlug der Vliesstoff-Pionier das erste Kapitel einer neuen Erfolgsgeschichte auf: mit Filtermatten aus Vliesstoff. Aus diesen Anfängen hat sich ein florierendes Geschäft entwickelt, das seit 2009 von einem eigenständigen Unternehmen betrieben wird: Freudenberg Filtration Technologies. Mit rund 2.300 Mitarbeitern an über 30 Standorten zählt das Unternehmen heute zu den globalen Technologieführern in der Filtrationstechnik.

Mit Innovationen Trends setzen

Die Geschichte des Filtergeschäfts bei Freudenberg ist seit 1957 geprägt von technischen Innovationen sowie von Markttrends, die das Unternehmen selbst gesetzt hat. Dies gilt für die Entwicklung der synthetischen Viledon® Compact Taschenfilter in den 1970er Jahren genauso wie ein gutes Jahrzehnt später für micronAir® Kfz-Innenraumfilter. Freudenberg war der erste Anbieter überhaupt, der dafür sorgte, dass kein Staub und Ruß, keine Pollen, Schadgase und unangenehmen Gerüche in den Innenraum von Fahrzeugen gelangen. Bis heute ist micronAir® weltweit Marktführer im Automobilgeschäft.

Ganzheitlicher Systemanbieter

Was anfangs als reiner Lieferant von Filtermaterialien begann, hat sich im Laufe der Jahrzehnte Schritt für Schritt weiterentwickelt. Komplette Kassetten-, Taschen- und Schwebstofffilter, Filterschläuche und -patronen haben nach und nach das Angebot ergänzt. Heute steht Freudenberg Filtration Technologies für ganzheitliche Systemlösungen: für das Engineering, den Bau und den Betrieb kompletter Filtrationsanlagen einschließlich eines Rundum-Pakets an Serviceleistungen mit Online-Monitoring und Servicetechnikern vor Ort.

Technische Vielfalt

Das Medium Vliesstoff ist in der Luftreinhaltung nach wie vor bedeutend und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Beispielsweise erfüllen seit einigen Jahren Viledon® NEXX-Filterschläuche besonders ressourcenschonend und energieeffizient anspruchsvolle Entstaubungsaufgaben in Stahlwerken oder Gießereien. Die Grundlage bildet dabei das Filtermedium: ein für diese Anwendung optimiertes Evolon®, ein von Freudenberg entwickelter und patentierter Vliesstoff aus Mikrofilamenten.

Komplettes Leistungsportfolio

In der Gasphasenfiltration zum Schutz sensibler Elektronik vor Korrosion oder in der Aufbereitung von Abwässern in Molkereien oder Whisky-Brennereien ergänzen heutzutage ganz andere Technologien das Filtermedium Vliesstoff, zum Beispiel ChemControl Pellets, Honeycomb-Module oder Aquabio-Membranbioreaktoren. Freudenberg Filtration Technologies hat sein Leistungsportfolio in den vergangenen Jahren über die ursprüngliche Filtration von Luftpartikeln hinaus sehr erfolgreich auf solche ganz neuen Einsatzbereiche ausgeweitet. Diese Weiterentwicklung zu einem im Markt einzigartig umfangreichen Leistungsangebot an Produkten und Dienstleistungen aus einer Hand stellt einen wesentlichen Erfolgsfaktor des aktuellen Filtergeschäfts von Freudenberg dar.

Global aufgestellt

Ein weiterer Erfolgsfaktor war und ist die frühzeitig eingeleitete Globalisierung. Mit der Japan Vilene Company fand Freudenberg schon in den 1960er Jahren einen verlässlichen Partner im Vliesstoff- und Filtergeschäft. Diese strategische Partnerschaft manifestiert sich aktuell unter anderem in China, wo Freudenberg und die Japan Vilene Company seit 20 Jahren gemeinsam präsent sind und an drei Standorten Filter für Kunden in Fernost produzieren – drei von weltweit mehr als 30 Standorten, mit denen Freudenberg Filtration Technologies in allen relevanten Märkten vertreten ist.

Nachhaltige Lösungen für viele Branchen

Technologien von Freudenberg Filtration Technologies sorgen heutzutage in vielerlei Industriebereichen für saubere Luft, Gase und reine Flüssigkeiten. In Fahrzeugen, in Gasturbinen und Kompressoren, in der Oberflächentechnik, in der Getränke- und Lebensmittelindustrie, im Gesundheitswesen, der Petrochemie und im Bergbau: Überall gestaltet innovative Filtrationstechnik Prozesse sauberer, sicherer und energieeffizienter. Der eigene Anspruch lautet, mit Freudenberg Know-how das nachhaltige Handeln der Kunden so umfassend wie möglich zu unterstützen und dadurch für mehr Lebensqualität zu sorgen. Auf diese Weise helfen Filtrationslösungen von Freudenberg, Mensch und Umwelt vor Verschmutzung zu schützen und natürliche Ressourcen zu schonen – seit 60 Jahren.