Auf Kreuzfahrt mit Viledon

Sommer, Sonne, Wind und Meer. Der Gedanke an eine Kreuzfahrt lässt viele Bilder in unserem Kopf entstehen, Urlaubsgefühle inklusive. Gerade jetzt. Für viele sind die teuren Luxusliner echte Traumschiffe. Die MEYER WERFT in Papenburg baut solche Träume. Dabei verlässt sie sich seit Jahren auf die Filtrationsexpertise von Viledon, denn Passagiere und Crew sollen nicht nur an Deck frische Luft atmen, sondern auch in den Kabinen, Restaurants, Bars, Lounges oder Theatern.

Es ist ein Schauspiel der besonderen Art, wenn ein Luxusliner der MEYER WERFT die Schiffshallen Richtung See verlässt. Hunderte Schaulustige säumen den Weg auf den Deichen und Ufern der Ems. Die größten Schiffe der Werft haben die Länge von drei Fußballfelder, sind rund 40 Meter breit und bieten auf 18 Decks Raum für knapp 4.200 Passagiere. Es sind Schiffe der Superlative, ausgestattet mit dem neuesten Stand der Technik. Auch bei den Lüftungssystemen setzt das Unternehmen auf innovative Technologie und höchste Qualität.

Stechen Kreuzfahrtschiffe der MEYER WERFT in See, ist also häufig auch ein Stück Freudenberg Filtration Technologies mit an Bord. Die Dieselmotoren des Schiffs werden ebenfalls mit reiner Zuluft versorgt und vor staubbeladener Ansaugluft geschützt. Rund 20 Jahre besteht die enge Partnerschaft mit Freudenberg. Schiffe der Radiance-Klasse sind seit 2009 mit Filterlösungen von Viledon auf Kurs. Im Jahr 2015 kamen Luxusliner der Quantum-Klasse hinzu. Drei Schiffe sind bereits mit Belüftungssystemen aus Weinheim vom Stapel gelaufen. Viledon Compact Taschenfilter T 60 und Viledon MaxiPleat Kassettenfilter MX 98 sorgen für reine Luft in Klima- und Lüftungsanlagen sowie im Maschinenraum. Dort schützen sie Dieselmotoren vor Verunreinigungen.

 

Die Werft in Papenburg: Von hier aus stechen moderne Luxusliner in See.
Ein Luxusliner der MEYER WERFT mit Viledon Filtersystemen an Bord.

Die größte Herausforderung an Bord ist jedoch die feuchte, salzhaltige Luft. Hierfür eignen sich diese beiden Filtertypen mit ihrem Tropfenabscheidungsvermögen besonders. Dank der extremen Belastbarkeit, einer hohen Abscheidung, niedriger Druckdifferenz sowie der langen Standzeiten bieten die Filter zuverlässigen Schutz und sichern das hohe Leistungsvermögen der Dieselmotoren und nachgeschalteten Anlagen. Eingesetzt werden sie in Einbau- und Aufnahmerahmen, die Experten von Viledon geplant und installiert haben. Wer auf mit Freudenberg Filtern ausgestatteten Luxuslinern der MEYER WERFT unterwegs ist, kann also entspannt durchatmen: auf und unter Deck

Einer von mehreren Veranstaltungsräumen an Bord.
Es gibt viele Möglichkeiten, den Urlaub zu genießen.