Viledon App
Freudenberg Filtration Technologies
Luftfiltration

Zuverlässig für sterile Luft und reine Räume

Das mehrstufige Viledon Filterkonzept

Hightech erfordert höchste Reinheit. So sind engste Fertigungstoleranzen und absolute Präzision bei der Herstellung von Halbleitern oder Nanoprozessoren nur unter Reinraumbedingungen zu erzielen. Eine ebenso hohe Luftreinheit wird auch in der pharmazeutischen Industrie bei der Herstellung von Arzneimitteln und Wirkstoffen verlangt. Hier werden für bestimmte Produktionsschritte besondere Sicherheitszonen eingesetzt, die das Produkt vor Verunreinigungen schützen. 

Eine hohe Luftreinheit ist die grundlegende Voraussetzung für sensible Prozesse. Zum Einsatz kommen Reinräume, in denen eine partikel- oder wenn notwendig, keimarme Umgebung gewährleistet ist. Das mehrstufige Viledon Filterkonzept scheidet zuverlässig und energiesparend Partikel und schädliche Keime aus der Luft. Das Prinzip ist einfach und effizient: Aufeinander abgestimmte Filterstufen mit Viledon Luftfiltern unterschiedlicher Filterklassen und Ausführungen.

Eine in der Regel 2-stufige Vorfiltration aus Viledon Taschenfiltern und Kassettenfiltern scheidet grobe bis feine Teilchen ab. Diese Luftfilter zeichnen sich neben sich neben ihrer hohen Wirksamkeit durch ihre sehr guten Energieeffizienzwerte nach EUROVENT aus. Die Kombination auf hohem Staubspeichervermögen und niedrigen Druckdifferenzen sorgt bei geregelten Ventilatoren für einen geringeren Energieverbrauch sowie eine Reduzierung der CO2-Emissionen.

Als finale Filterstufe kommen Viledon Schwebstofffilter zum Einsatz. Sie sind für die zuverlässige Filtration von Feinstpartikeln und Keimen zuständig und können in Reimräumen sowohl mit turbulenter als auch turbulenzarmer Durchströmung eingesetzt werden.