Viledon App
Freudenberg Filtration Technologies
Flüssigkeitsfiltration

Jet- und Slot-Belüftung

Kosteneffektive und energieeffiziente Abwasseraufbereitung

Für die industrielle Abwasseraufbereitung und Sauerstoffanreicherung von Biomasse im AMBR™ bieten die Jet- und Slot-Belüftungstechnologien bedeutende Vorteile gegenüber anderen Technologien.

Die kontinuierliche Oberflächenerneuerung an der Gas-Flüssig-Schnittstelle sorgt auch bei hohen MLSS-Werten für einen optimalen Sauerstoffeintrag in die Biomasse, der zu einer verbesserten Prozessleistung führt.

Jet-Belüfter führen über eine Reihe von Auslassdüsen abgezogenes Belebtschlamm-Wassergemisch und Luft in den Reaktor ein. Die Flüssigkeit wird mit hoher Geschwindigkeit durch einen inneren Primärstrahl gefördert und in einer äußeren Strahlkammer mit Luft vermischt. 

Durch das intensive Mischen und die Verwirbelungen dieser Gas-Flüssigkeits-Verbindung, bilden sich schnell und gleichmäßig verteilt Gasbläschen, die an die Oberfläche des Tanks steigen und die Vermischung des Belebtschlamm-Wassergemischs innerhalb des AMBR™ fördern.

Vorteile ƒƒ
  • Lange Betriebslebensdauer, geringer Wartungsaufwand bei dauerhaft zuverlässigem Betrieb
  • Kein Biofouling oder Leistungsabfall im Laufe der Zeit
  • Geringe Installationskosten
  • Hohe Scherfestigkeit für verbesserte Effizienz der MBR-Biomasse (höhere Schlammviskosität)
  • Installation der Pumpe im Trockenen
  • Betrieb im Tieftank spart Platz
  • Sauerstoffnachrüstung möglich
  • Getrennte Steuerung von Mischung und Sauerstoffbelüftung
  • Flexibel und vielseitig, für jede Tankgeometrie leicht zu konfigurieren

Die Slot-Einspritzdüse ähnelt vom Aufbau her einem modernen Jet-Belüfter, verwendet aber eine schlitzförmige Bauform, um einen höheren Wirkungsgrad zu erzielen. 

Wie beim Jet-Belüfter, werden bei Slot-Einspritzdüsen, abgezogene Biomasse und Luft vermischt. Sie unterscheiden sich jedoch durch ihre Form und Leistungseigenschaften des schlitzförmigen Treibstrahls (innere Düse) und der Mischkammer (äußere Luft-Flüssigkeitsdüse).

Vorteile

Der Slot-Belüfter ist ein Hochdruckbelüfter mit geringem Flüssigkeitsdurchfluss. Gegenüber der herkömmlichen Jet-Belüftungstechnologie weist sie folgende Vorteile auf:

  • 50 – 60 % weniger Flüssigkeitsdurchfluss erfordert kleinere und / oder weniger Pumpen und wesentlich kleinere Rohrleitungen und Ventile. Das spart Investitionskosten.
  • Das Pumpsystem mit höherem Druck führt zur Leistungsoptimierung des Belüftungssystems und verbeserter Energieeffizienz.
  • Slot - Belüfter verfügen über einen größere Kontaktfläche als vergleichbare Jet-Belüftern.
  • Der Übergang in der Kammer vom Ring zum Auslass, ohne Reduzierung des Durchflussquerschnitts, führt dazu, dass das Luft-Flüssigkeitsgemisch mehr kinetische Energie behält, während sie in den AMBR™ einströmt. Das führt zu einer effektiveren Vermischung.
  • Die Betriebsmerkmale des Slot-Belüfters ähneln denen einer Einspritzdüse oder Strahlverdichters. Das bedeutet, dass der Slot-Belüfter große Mengen an Luft/Sauerstoff mit deutlich geringerem Flüssigkeitsdurchlauf verteilen kann.