Viledon App
Freudenberg Filtration Technologies
Automobilfilter

Längere Lebensdauer für Klimaanlagen

Staubpartikel – Ursache für technische Defekte

Luftverschmutzungen führen auf Dauer zum Leistungsabfall des Heizungs- und Klimaanlagensystems. Die Lebensdauer der nachgeschalteten Aggregate wird verkürzt.

Daher werden von nahezu allen Fahrzeugherstellern passende Innenraumfilter in das Heiz- und Klimasystem eingebaut. Diese verhindern das Eindringen von Staubpartikeln und schützen so die Anlage.

Regelmäßiger Filterwechsel für mehr Schutz

Doch auch durch verschmutze Innenraumfilter, die nicht rechtzeitig gewechselt wurden, gelangen Partikel in das Heiz- und Klimasystem. Dies verschlechtert nicht nur die Luftqualität im Fahrzeug, sondern beeinträchtigt auch die Leistungsfähigkeit der Anlagen.

Mögliche Folgen sind ein erhöhter Kraftstoffverbrauch oder sogar der komplette Ausfall der Klimaanlage. Kfz-Innenraumfilter sollten daher in regelmäßigen Abständen gewechselt werden, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.