Viledon App
Freudenberg Filtration Technologies
Automobilfilter

Qualitätsmanagement

micronAir Innenraumfilter sind Produkte der Unternehmensgruppe Freudenberg, dem größten Vliesstoffhersteller der Welt. Basierend auf der langjährigen Erfahrung setzen wir die neuesten Technologien ein. Wir kaufen hochwertige Rohstoffe ein und fertigen alle unsere Partikel-, Aktivkohle- und Kombi-Filtermedien im eigenen Haus. Diese Medien werden wiederum mit größtenteils patentierten Technologien zu Filterelementen weiterverarbeitet. Auch Aufnahmegehäuse für unsere Filterelemente stellen wir in Eigenfertigung her. Durch diese hohe Entwicklungs- und Fertigungstiefe kann jeweils der neueste Stand der Technik in die Optimierung der Produkte einfließen.

Entscheidend ist die Auslegung der Bauteile zur Gewährleistung der optimalen Filterflächenbelastung und Lebensdauer des Filters im vorgegebenen Bauraum des Fahrzeugs auch unter extremen Bedingungen. Vor dem Hintergrund langjähriger Praxiserfahrung und konsequenter Beobachtung der Filtereigenschaften über die Einsatzdauer können Rückschlüsse auf Bauteiloptimierungen und Neuentwicklungen von Filtermedien gezogen werden. Die Auslegung und Entwicklung der micronAir Filter erfolgt mittels modernster Prüfstandstechnik. In Prüfkanälen gemäß DIN 71460-1 werden micronAir Filter auf Herz und Nieren geprüft.

Neben den Standardprüfungen nach DIN muss sich jeder micronAir Filter aber auch den Freudenberg-spezifischen Sonderprüfungen unter erheblich verschärften Bedingungen unterziehen. Diese Sonderprüfungen umfassen die Beaufschlagung der Filter mit atmosphärischen Stäuben, synthetischen Feinststäuben, Prüfungen unter Temperatur- und Feuchtebelastung und vieles mehr. Ergänzend zu diesen Labortests werden auch Leistungsdaten des Filters unter realen Bedingungen im fahrenden Fahrzeug gewonnen. Erst wenn der Prüfling alle Tests "summa cum laude" bestanden hat, kann seine Entwicklung als abgeschlossen betrachtet werden.

Selbstverständlich unterliegt auch die Serienproduktion einer permanenten Qualitätskontrolle vom Filtermedium bis hin zur fertigen Filterkassette. Ein modernes Qualitätsmanagementsystem nach TS 16949 sichert alle Vorgänge vom ersten Entwicklungsschritt über die Auslieferung der Serienprodukte bis hin zum After-Sales-Service. Darüber hinaus stellen wir uns auch weitergehenden Anforderungen, wie etwa spezifischen Qualitätsnormen unserer Kunden.