Viledon App
Freudenberg Filtration Technologies
Automobilfilter

Effektiver Schutz dank hocheffizienter Filtermedien

aus eigener Herstellung

micronAir Kfz-Innenraumfilter bestehen aus einem mehrlagigen Filtermedium. Dieses ist hochabscheidend und wird von einer Vorfilter- und einer Trägerschicht umgeben. Vorfilter und Mikrofaserschicht bilden einen progressiven Aufbau. Das heißt: Faserfeinheit und Dichte nehmen zur Reinluftseite hin zu.

Dies gewährleistet eine effektive und hocheffiziente Tiefenfiltration sowie eine gleichmäßige, maximale Staubeinlagerung bei guter Luftdurchlässigkeit.

Qualitätskriterien sind entscheidend

Hohes Staubspeichervermögen

Ein effizienter Filter zeichnet sich vor allem durch die optimale Speicherung von Staubpartikeln aus. Diese ist nur dann gewährleistet, wenn die Falten auch nach einer Dauerbelastung stabil bleiben und nicht aneinander stoßen.

Zebrastreifeneffekt: Die weißen Streifen sind nicht genutzte Filterflächen, die durch zusammengepresste Falten entstehen. Die Filtereffizienz wird dadurch reduziert.

Gleichmäßiges Faltenbild

micronAir Filtermedien sind sehr effizient und haben dank ihres gleichmäßigen Faltenbildes ein hohes Staubspeichervermögen.

Ungleichmäßige Faltenabstände führen zu ungleichmäßiger Durchströmung. Dadurch kann es zum Einbruch der Filterleistung kommen.