Viledon App
Freudenberg Filtration Technologies
Automobilfilter

Filter für Brennstoffzellen

Luftfilter stehen für Systemschutz in verschiedensten Anwendungen. Freudenberg ist ein führender Hersteller von Kathodenluftfiltern für Brennstoffzellenanwendungen, in denen ein umfangreiches Fachwissen gefragt ist und der Zugang zu Einrichtungen für die Prototyp- und Massenfertigung benötigt wird.

Luftfiltration ist in Brennstoffzellensystemen zum Schutz der Stack- und Systemkomponenten vor schädlichen Partikeln und gasförmigen Verunreinigungen erforderlich. micronAir Filter für Brennstoffzellen schützen Katalysatormaterial und die in den Stack- und Reformatorkomponenten eingesetzten Membranen zuverlässig. Diese reagieren empfindlich auf Substanzen, wie zum Beispiel Verbundstoffe mit Schwefel, Salzaerosole, Kohlenwasserstoffe, Ammoniak und Stickoxide. Zusätzlich scheiden die Filter Partikel zum Schutz weiterer Systemkomponenten, wie bspw. elektronische Teile, Sensoren, Ventile und Düsen, mit höchster Effizienz ab.

Die hohen Anforderungen an Kathodenluftfilter in Brennstoffzellen sind: 

  • Hohes Schutzniveau
  • Geringer Druckverlust
  • Lange Lebensdauer
  • Einfache Handhabung
  • Geringe Kosten
  • Kleiner Bauraum

Das Herzstück unserer Filter für Brennstoffzellen ist das Filtermedium. Seit Beginn im Jahr 1998 haben wir unser Fachwissen als weltweit größter Hersteller von Vliesstoffen eingesetzt, um – entsprechend der einzigartigen Anforderungen in der Brennstoffzellen-Filtration – die ideale Kombination verschiedener Filtermedien zu entwickeln.

Als Marktführer in der Luftfiltration von Brennstoffzellen bietet Freudenberg Filtration Technologies ein umfassendes Angebot an standardisierten Produkten und maßgeschneiderten Lösungen. Neben der Entwicklung des eigentlichen Filters führen wir zudem Messungen und Berechnung für unsere Kunden durch und begleiten somit den gesamten Entwicklungsprozess.